Aktuelles

Kinderdorf Bottrop in Gambia gefördert

Finanziell in trockenen Tüchern ist die Förderung der Talente, die im Sommer unseren Kindergarten im „Kinderdorf Bottrop“ verlassen und ab September die staatliche Grundschule besuchen werden. Die 1996 gegründete und als gemeinnützig anerkannte Stiftung Otto Eckart mit Sitz in München sicherte den Bottroper Vereinsvertretern einen zweckgebundenen Betrag in Höhe von 5.000.– Euro zu. Damit kann das Förderprojekt, wie vorgesehen, im September mit den ersten 10 Kindern starten. Den Kontakt zum Bottroper Verein stellte der Gambia-Pate Winfried Wigge her.

Weitere Infos hier.

Errichtung der Theobald-Böhm-Stiftung unter dem Dach der Stiftung Otto Eckart

Die Stiftung Otto Eckart hat Zuwachs bekommen: Am 8. Januar 2014 übernahm sie treuhänderisch die Verwaltung der rechtlich unselbständigen Theobald-Böhm-Stiftung. Theobald Böhm (1794-1881) war Mitglied der Münchner Hofkapelle unter König Ludwig I. und entwickelte ein spezielles Klappensystem für die Querflöte, das heute weltweit benutz wird und viele Flötenstücke erst spielbar machte. Er ist der UrUr- bzw. UrUrUrgroßvater von Otto bzw. Werner Eckart. Zweck der Stiftung ist die Pflege des Andenkens an diesen begnadeten Flötenspieler, Erfinder und Konstruktuer sowie die Ausrichtung des Internationalen Theobald-Böhm-Flötenwettbewerbs (nächster Termin 9.10.2016).

Weitere Hinweise und Foto siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Theobald_Boehm/ sowie http://www.theobald-boehm-archiv-und-wettbewerb.de/

Unterstützung für die Freilichtspiele Samerberg 2014

Nach den erfolgreichen Aufführungen zur Jahrtausendwende 2000 und 2004 wird die Stiftung Otto Eckart erneut die Freilichtspiele auf dem Samerberg im jahr 2014 unterstützen. Am 11. Dezember 2013 übergab Konsul Otto Eckart einen Scheck über 10.000,- € an den Gebirgtrachtenerhaltungsverein Samerberg-Hochries, der diese Festspiele wiederum organiseren wird. Die ganze Gemeinde Samerbeg mit vielen Laienspielern wird daran mitwirken.

Pressemitteilung

Verleihung des Prix International Pours Les Enfants am 5.12.2013

Die Presiträgerin 2013 für den internationalen Kinderhilfspreis der Stiftung Otto Eckart steht fest: Der mit 10.000,00 Euro dotierte Preis geht in diesem Jahr an Frau Rosemarie Skopp, Gründerin und Vorstand der Michael Skopp Stiftung. Mit großem persönlichen Einsatz unterstützt sie verschiedene Bildungs- und Sozialprojekte im In- und Ausland, vor allem auch in Guatemala. Dort hat sie gemeinsam mit der Stiftung Otto Eckart und dem Verein Guate Pro am Bau von Schulen, Notunterkünften und der Armenspeisung mitgewirkt.

Einladung

Konsul Otto Eckart fördert Jugendblasmusik auf dem Samerberg

Am 16.11.2013 übergab Konsul a.h. Otto Eckart einen Scheck mit 2.500,00 Euro an die Jugendblaskapelle Samerberg. Die Summe stammt aus dem Erlös der von der Stiftung Otto Eckart 2008 hergestellten CD „Musik vom Samerberg“, von der bis heute ca. 2.000 Exemplare verkauft werden konnten. Von jeder CD kamen 5,– € Projekten auf dem Samerberg bei Rosenheim/Oberbayern zugute.

Pressemitteilung

Benefizkonzert „Helft Nino!“ am 7. November 2013 im TECHNIKUM

Am Donnerstag, dem 7. November 2013, um 19:30 Uhr, veranstaltet die Stiftung Otto Eckart gemeinsam mit dem Freundeskreis „Helft Nino!“ ein Benefizkonzert zugunsten eines 6-jährigen, an lymphatischer Leukämie erkrankten Mädchens aus Georgien. Wir möchten Sie an diesem Tag gern zu einem unterhaltsamen Abend in das „Technikum“, der soeben neu eröffneten kleinen Konzerthalle auf dem Gelände der Kultfabrik (direkt am Ostbahnhof) einladen.

Weiter Informationen: Einladung – FlyerPressemitteilung

Read more

Kinder- und Jugendfest am 21. Juli 2013

Beim JuKi-Festival am Sonntag dem 21. Juli 2013 konnten wir ca. 120 Organisationen und im Laufe des Tages rund 2.000 Gäste auf dem Gelände der Kultfabrik (ehemalige Pfanni-Werke, direkt am Ostbahnhof) begrüßen. Wir bedanken uns – auch im Namen der Mitorganisatoren – herzlich für Ihre Unterstützung und das Interesse an der gemeinsamen Arbeit für Kinder und Jugendliche. Das nächste JuKi_festival wird voraussichtlich im Juni 2014 stattfinden

Weitere Infos und Fotos siehe auch www.juki-festival.de und auf Facebook

Münchner Stiftungsfrühling 2013

Die Stiftung Otto Eckart beteiligte sich mit mehreren Veranstaltungen, Sonderführungen durch das kartoffelmuseum und einem Infostand im HVB Forum zum Thema „Bildung & Soziales“ am ersten Münchner Stiftungsfrühling vom 17. bis 22. März 2013.

Kinder- und Jugendfest am 28. Juli 2012

Gemeinsam mit der Castringius-Stiftung veranstalten wir am 28. Juli 2012 auf dem ehemaligen Werksgelände von Pfanni (heute Kultfabrik) ein großes Kinder- und Jugendfest mit vielen Spielen, Überraschungen und Informationen für die ganze Familie. Das Fest soll möglichst viele verschiedene Organisationen und ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vorstellen. Alle Einrichtungen, von Sport über Kunst, Kultur, Spiel, Theater, Soziales usw., sind herzlich zur kostenlosen Teilnahme eingeladen. Schirmherrin ist Frau Christine Strobl, 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München.

Zum Download:

Einladung
Informationen
Anmeldung zum Vorbereitungstreffen

Mitglied im Wertebündnis Bayern

Die Werteorientierung vor allem der jungen Menschen wahrzunehmen, zu stärken und zu fördern, ihnen Erfahrungs- und Handlungsräume für ein werteorientiertes Leben zu eröffnen, ist das Anliegen des Wertebündnis Bayern, zu dem sich fast 100 Organisationen zusammengeschlossen haben – ganz nach dem Motto „Gemeinsam stark für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“. Die Stiftung Oto eckart wurde am 22.3.2012 in dieses Bündnis aufgenommen.