Donnerstag, 27. April 2017
 

Weitere Projekte

Die Stiftung Otto Eckart fördert nicht nur in Guatemala, sondern weltweit Kinder und Jugendliche, die unverschuldet in Not geraten sind. In solchen Einzelfällen konnten wir z.B. die medizinische Versorgung sicherstellen oder bei Naturkatastrophen gezielt Kindern helfen, die das Schicksal unverhältnismäßig hart getroffen hat.


Beispiele

  • In einzelnen Fällen haben wir für Kinder das Schulgeld übernommen oder einen Krankenhausaufenthalt bezuschusst.
  • Bei den großen Erdbeben und Flutkatastrophen in den vergangenen Jahren konnte die Stiftung in einzelnen Fällen Kindern und Jugendlichen eine Unterstützung gewähren.
  • In Zusammenarbeit mit anderen Kinderhilfsorganisationen, wie der Internationale Aktion Sonnenschein e.V., dem Welt-Kinder-Fonds, dem Verein "Herzen für eine neue Welt" (Peru) oder der Stiftung RTL "Wir helfen Kindern", wurden mehrere Projekte in verschiedenen Ländern der Erde durchgeführt.
  • In München und im Umland wurden einzelne Aktionen gefördert, wie z.B. die Einrichtung eines Kinderspielplatzes (Grainau), der Musikunterricht in der Schule (Neuhaus am Schliersee) oder die Aktion "Junge Leute helfen" (Obing). Ebenso wurden Kinder- und Stadteilfeste bezuschusst (Berg am Laim).
 
Logo Otto Eckart