Prix International Pour Les Enfants 2010

Am 2. Dezember 2010 erhält das Ehepaar Wanda und Ramon Schlemmer den mit 10.000.- € dotierten Preis der Stiftung Otto Eckart. Mit dem Prix International Pour Les Enfants werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in ganz besonderem Maß und selbstlos für Kinder und Jugendliche einsetzen. Das Preisgeld kommt einer von ihnen benannten Einrichtung zugute. Ramon und Wanda Schlemmer leben in Guatemala Capital und setzen sich schon seit vielen Jahren freiwillig für Procedi ein, einer Familienhilfe in Guatemala. Sie betreib in einem der ärmsten Viertel der Hauptstadt des zentralamerikanischen Landes ein kleines Zentrum nur mit Spendengeldern und freiwilligen Helfern. Die Kinder und Jugendlichenen erhalten dort eine schulbegeleitende Ausbildung, Mahlzeiten, medizinische und soziale Fürsorge. Zuletzt konnte mit Hilfe der Stiftung Otto Eckart, der KultFabrik München und dem Verein Guate Pro e.V. ein Sprotplatz sowie eine kleine Gärtnerei gebaut werden.

Weitere Informationen über Procedi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.