Dokumentation zum Projekt „Giesing Beatz“ erschienen

„Wie klingt dein Stadtteil?“ war ein spannender Workshop für Jugendliche aus München-Giesing. Gemeinsam mit der türkischstämmigen Rapperin Ebow X und ihrem Produzenten NikeleClap haben sie Töne und Geräusche in diesem typischen Münchner Stadtteil aufgenommen, verfremdet, zusammengeschnitten und mit einem selbst gedichteten Rap-Song unterlegt. Was dabei herausgekommen ist, kann man in dieser Projektdokumentation ansehen. Die beteiligten Jugendlichen haben „ihr“ Stadtteil nun mit ganz neuen Erfahrungen wahrgenommen und eine andere Art der Wertschätzung empfunden. Dies wird gewiss auch zu einer höheren Identifikation und einem sorgsameren Umgang mit ihre unmittelbaren Nachbarschaft führen. Durchgeführt wurde das Projekt vom JFF – Institut für Medienpädagogik unter Leitung von Ulrich Tausend. Die Stiftung Otto Eckart hat die Video-Dokumenation finanziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.