Marenas GmbH spendet für Viel-Harmonie

Foto: Marenas GmbH

Einen Scheck über 2.000,– Euro durfte kürzlich die Leiterin des Projekts „Viel-Harmonie“, Dr. med. Bea Jakubicka, vom Münchner Standort der Marenas Consulting GmbH entgegennehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sammelten dieses Geld im Rahmen ihrer SHARE-Aktion, mit dem sie jährlich wechselnde Hilfsprojekte im In- und Ausland unterstützen. Infos siehe hier.

„Viel-Harmonie“ ist ein Projekt zur Integration mithilfe musikalischer Ausbildung für Flüchtlingskinder, die in einem Lager Inder Klausenburgstraße 6 untergebracht sind. Frau Dr. Jakubicka, die selbst in Zeiten des kalten Kriegs aus der damaligen Tschechoslowakei nach Deutschland geflohen ist, möchte damit einen Beitrag zur Integration und Willkommenskultur leisten. Die Kinder erhalten regelmäßigen und anspruchsvollen Unterricht im Musizieren, Chorsingen und Theaterspielen. Dabei erlernen sie zügig und mit großem Erfolg auch die deutsche Sprache und verbessern ihr soziales verhalten gegenüber ihren Mitbewohnern aus den vielen unterschiedlichen Kulturen, die in dem Flüchtlingsheim untergebracht sind.

Vorankündigung: Am 10. März 2018, um 19:00 Uhr, findet ein Benefizkonzert im TECHNIKUM im Werksviertel Mitte statt: Die beiden mehrfach ausgezeichneten Chöre Don Camillo aus München und der Bonner Jazzchor sammeln an diesem Abend Spenden für Viel-Harmonie. Eintrittskarten für 16.- € (erm. 10.- €) können Sie gerne bereits jetzt hier  oder unter Tel. 089 4161  6964 reservieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.